Anglerverein Tröbitz e.V.



- Anglerprüfung -


Eine erfolgreich abgelegte Sportfischerprüfung ist in Brandenburg (u.a.) eine Voraussetzung zur Erteilung eines Fischereischeines. Diese Anglerprüfungen finden im Raum Finsterwalde 3 x jährlich, jeweils im März, Juli und November statt. Unter "Termine" findet Ihr den nächsten Prüfungstermin.

1. Anmeldung:

Das Antragsformular vollständig ausfüllen und an die zuständige Stelle schicken oder persönlich abgeben. Die Prüfungsgebühr in Höhe von 25 ist in Bar oder per Überweisung (Bankverbindung per E-Mail anfordern) zahlbar. Anmeldungen sind jederzeit für die nächsterreichbare Prüfung möglich.

2. Vorbereitung:
Bei der zuständigen Stelle bekommst Du (bei Bedarf) ein Lehrbuch und eine Mappe mit weiteren Informationen zum Ablauf der Prüfung und aktuellen rechtlichen Grundlagen zur optimalen Vorbereitung auf die Prüfung.

3. Prüfung:
Bei der Prüfung müssen in 2 Stunden 60 Fragen beantwortet werden, wobei mindestens 45 richtige Antworten zum Bestehen der Prüfung notwendig sind.

4. Erteilung des Fischereischeines:
Nach bestandener Prüfung bekommst Du ein amtliches Zeugnis und ein Antragsformular zur Erteilung eines Fischereischeines.
Den auf Lebenszeit gültigen Fischereischein stellt Dir die untere Fischereibehörde z.B. in Herzberg aus. Dazu wird ein Passbild benötigt.

5. Kontakt:
Die zur Prüfungsabnahme zuständige Stelle beantwortet alle Fragen rund um die Prüfung und den Fischereischein. 

Zuständige Stelle zur Prüfung:

Wolfgang Mittelstädt 
Straße der Jugend 4 
03253 Schönborn 
Tel. 035326 929001 
Tel. 0160 99074845 
E-Mail: Anglerverein@web.de 

Anglerverein Tröbitz e.V. Wolfgang Mittelstädt Straße der Jugend 4 03253 Schönborn Tel.: 035326 929001 Mobil: 0160 99074845 Mail: anglerverein@web.de